Neujahrskonzert der
Stadt Neustadt (Hessen) am 12. Januar 2018

150 Jahre Ev. Kirche
Bereits zum zehnten Mal laden der Magistrat der Stadt Neustadt und die Evangelische Kirchengemeinde alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neustadt (Hessen), aber auch Interessierte aus den umliegenden Städten und Gemeinden, sehr herzlich zu einem Neujahrskonzert mit anschließendem Umtrunk für Freitag, den 12. Januar 2018 um 19.00 Uhr in die evangelische Kirche in Neustadt ein.

In diesem Jahr wird das Konzert von der Sing- und Musikschule Stadtallendorf unter der Leitung von Philip Schütz sowie dem Vokalensemble Br8tett aus Rauschenberg-Bracht unter der künstlerischen Leitung von Kantor Michael H. Poths mit einem erlesenen Menü aus Vokal- und Orgelwerken aus fünf Jahrhunderten gestaltet.

Nach dem musikalischen „Hörgenuss“ wird es wieder im Gemeindesaal Gelegenheit geben, mit netten Menschen ins Gespräch zu kommen und auf das neue Jahr anzustoßen. Der Eintritt zum Neujahrskonzert ist frei. Spenden werden erbeten, sie sollen für einen wohltätigen Zweck in Neustadt verwendet werden.

im Rahmen von "Marburg b(u)y Night"

21.00 Uhr - Universitätskirche
                          Marburg